Wednesday, 25 July 2007

The Paintings of the Wachau and Wiener Wald

I am not very fond of making the reproductions of my paintings and I was one month back in time. Here is the major part of my efforts. By the way the first one is dedicated to William Wray.

Das Fotografieren meiner Bilder macht mir viel Mühe und ich war einen Monat zurück. Hier ist nun der größte Teil meiner Malerischen Bemühungen. Das erste Bild ist übrigens William Wray gewidmet.



The green bus | Der Grüne Bus, 30 x 40 cm, Oil on Canvasboard


Swimmingpool, 30 x 40 cm, Oil on Canvasboard



Loading Terminal | Verladestation, 40 x 30 cm, Oil on Canvasboard



Weissenkirchen in the rain | Weissenkirchen im Regen, 40 x 30 cm, Oil on Canvasboard



Danube Train Station | Donaubahnhof, 30 x 40 cm, Oil on Canvasboard



Clouds over Goettweig | Wolken über Göttweig, 20 x 30 cm, Oil on Canvasboard




Pink Clouds | Rosa Wolken, 20 x 30 cm, Oil on Canvasboard

14 comments:

silvina said...

These are all exceptional. My favorites are Loading Terminal and Green Bus. Green bus has a nostalgic air about it. Wundervoll!

Stefan Nuetzel said...

Dankeschön Silvina, those two are also my favourites, especially the green bus. It was located on top of a hill which made the situation so surreal.

D.Wienand said...

Hi Stefan,
.. na endlich gibst mal was neues! :)
Der Bus gefällt mir gut mit der Schaukel, auch das ganz untere "Rosa Wolken".
Kennst du eigentlich David Thorpe ?
Der gefällt mir extremst :)

(wieviele Smilies hab ich? Zwei, -oh gut!)

René said...

There are all very nice Stefan,
a great joy to watch them. I can't choose what I favor more, the cityscape's or the countrysides. It depends on how you are feeling I reckon.

Edward B. Gordon said...

great work my friend ! all of them !!!

Joe Kresoja said...

solid stuff

Stefan Nuetzel said...

Hi Don, habe Deine Nachricht über Skype gesehen, war aber nicht am Rechner. Danke für die Smilies.

Stefan Nuetzel said...

René, nice to hear from you again. In the meanwhile I enjoy painting both, but when it is so hot, the countryside is more agreeable. Thank you.

Stefan Nuetzel said...

Thank you, Edward!

Stefan Nuetzel said...

Thanks, Joe!

rob ijbema said...

that bus! i love thar bus!
wow,there is a lot to take in,
i enjoy all the diffrent subjects.
is there anything you can't paint?

Jürgen Weiß said...

Hi Stefan,
mein Favorit ist das Bild mit dem Pool. Was mir bei deinen Arbeiten gefällt, ist, daß bei dir (bewußt oder unbewußt?) die Körperlichkeit und Plastizität der dargestellten Objekte spürbar wird. Was mich auf den Gedanken bringt, das dies vielleicht eine deutsche Spezialität sein könnte? Vergleich mal daraufhin Liebermann, Corinth, von König, Zügel mit Pleinairmalern mit anderen, auch zeitgenössichen PA Malern. Vielleicht auch nur ne andere Art der Auffasung der Welt...

Stefan Nuetzel said...

Hey Rob, that is really a compliment, but as you might know, sometimes when I start a painting, I have the feeling that I will never be able to paint what I see.

Stefan Nuetzel said...

Hallo Jürgen, das versuche ich bewusst, da ich die Plastizität nur über direkte Anschauung wahrnehmen kann, deswegen auch das Malen vor Ort. Das Zwanzigste Jahrhundert hat in der Malerei alles flach gemacht und wenn Du einen Velaszquez ansiehst, ist es immer wieder wunderbar zu beobachten, wie er Luft um die Menschen gemalt hat.
Was mich auch noch interessiert, ist die Materialität und Farbigkeit der Dinge, ohne sie pedantisch abzumalen. Vielen Dank und Grüße nach Nbg.